Sitz, Platz, Hier!  im Freibad Aquaria Coburg
ganztägig Hundeschwimmen im Wellenbecken und Action rund um die Vierbeiner

Seit 10 Jahren hat sich das Aktionswochenende Sitz, Platz, Hier! rund um unseren treuesten Freund einen guten Namen in der Region Coburg, Kronach, Lichtenfels und Sonneberg erarbeitet.

Nun findet das Format am 14. und 15. September 2024 seine siebte  Fortsetzung im Coburger Aquaria. Rund 20 Aussteller und Institutionen werden wieder erwartet.

Nach dem offiziellen Ende der Freiluftsaison steht das Freibad für diese Aktion zur Verfügung.  Aufgrund der hohen Nachfrage beim Hundeschwimmen haben wir uns nun entschloßen das Becken die ganze Öffnungs-Zeit von 10 bis 18 Uhr über zum Hundeschwimmen freizugeben. Zu jeder vollen Stunde wird es einen Wellendurchgang geben. 

Neben dem Hundeschwimmen präsentieren sich verschiedenste Institutionen, Vereine und gewerbliche Anbieter rund um das Thema Hund, um aufzuzeigen, warum ein Hund überhaupt ein toller Wegbegleiter sein kann.

Auf diese Art und Weise werden doch recht anschaulich Themen wie die erste Hilfe beim Hund, der Hundeführerschein, oder Beschäftigung des Familienhundes für Jedermann behandelt. 

Neben heiteren und sportlichen Themen werden aber auch ernste Ansätze in der Welt der Vierbeiner angesprochen. So werden sich neben der Chihuahuanothilfe weitere Tierschutzorganisationen vorstellen können. Geht es bei Carolin Scholz und ihrer Nothilfe häufig darum, dass auch hier in Deutschland vor allem kleine Hunde (Moderassen) unbedacht als Modeaccessoires angeschafft und dann wieder abgegeben werden. Häufig noch über Kleinanzeigen. Natürlich gibt es auch viele andere Gründe, warum man einen Hund abgeben muss. Sinnvoll und hilfreich kann es sein, sich an den Tierschutz zu wenden, der bei der Vermittlung unterstützen kann. Bei den Vereinen DSN und der Thüringer Tierhilfe geht es vor allem darum, ein Zeichen gegen die Hundetötungen vornehmlich  in Ostblockländern zu setzen und den Straßentieren eine Stimme zu geben. Auch das Tierheim Coburg ist mit einem Stand vertreten, um ihre zu vermittelnden Hunde in Form von Bildern und Erzählungen einer möglichst breiten hundeintressierten Besucherschaft zugänglich zu machen. Erstmals sind auch die Ärzte gegen Tierversuche e.V aus Bamberg im Portfolio vertreten, um auf ihre Projekte aufmerksam zu machen. Seit 1979 setzen sich deren Mitglieder für eine tierversuchsfreie Medizin ein, bei der Ursachenforschung und Vorbeugung von Krankheiten sowie der Einsatz von modernen Forschungsmethoden, etwa mit menschlichen Zellkulturen und Organchips, im Vordergrund stehen. Ziel sei die Abschaffung aller Tierversuche und damit eine ethisch vertretbare, am Menschen orientierte Medizin. 

 

Mitmach-Aktion Coburgs next Dogmodel

Gesucht wird der findigste Hund in der Region. Durch besondere Kunststücke, akrobatische Kabinettstückchen oder orginelle Tricks können sich Herrchen oder Frauchen mit ihrem Vierbeiner unserer Jury und dem Publikum stellen. Zu gewinnen gibt es zahlreiche Preise.

Umrahmt werden die Vorführungen durch die Verkaufs- und Informationsstände zum Thema Hund. Neben Tiersport, Ausbildung, Zubehör, Pflege, Futter, Versicherung bis hin zum Hundefrisör und vielem mehr wird ein breites Portfolio passend für alle Vierbeiner angeboten. 

Die Messe „Sitz, Platz, hier!“ ist Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr zugänglich. Der Unkostenbeitrag für erwachsene Personen liegt bei 6 Euro. Hunde haben freien Eintritt.  Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich im Netz auf www.hundemesse-coburg.de oder in Facebook.

 

Weitere Events

Wir veranstalten auch viele weitere interessante Events in unserer Region.